Agt Hukuk

Schadensersatzrecht

Das Schadensersatzrecht regelt den Ausgleich eines materiellen und immateriellen Schadens, welches durch eine sog. unerlaubte Handlung oder aus sonstigen Gründen verursacht worden ist. Im Rahmen des Verkehrsrechts – insbesondere bei Unfallregulierungen mit Personenschäden- bietet die AGT Hukuk zügige, professionelle Hilfe an, damit dem Geschädigten so schnell es geht, zu seinem Recht verholfen werden kann. Die AGT Hukuk vertritt ihre Mandanten bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche gegenüber der Versicherung und verteidigt sie bei Regressforderungen. 

Ein Schwerpunkt der Kanzlei AGT Hukuk ist die Verfolgung von materiellen Schadensersatzansprüchen nach einem Unfall, wie Reparaturkosten für das beschädigte Fahrzeug, Ansprüche wegen Erwerbsausfalls und Erwerbsunfähigkeit und Schmerzensgeldansprüche. Die AGT Hukuk übernimmt für ihre Mandanten die Verhandlungen mit den Versicherungen und gegebenenfalls die Prozessvertretung; ggf. auch eine Vertretung im Ermittlungs- bzw. Strafverfahren.

Bei Streitigkeiten zwischen dem Geschädigten und der Versicherung wenden wir uns ferner an das Schiedsgericht für Verkehrsangelegenheiten, da dieses Verfahren nicht selten schneller und kostengünstiger ist.