Agt Hukuk

Datenschutzrecht

Mit der Einführung des Gesetzes Nr. 6098 zum Schutz personenbezogener Daten und der anschließenden Veröffentlichung der nachgeordneten Bestimmungen ist eine neue Ära in der Türkei angebrochen.

Jeder- natürliche oder juristische Person-, der personenbezogene Daten erhebt, ändert, übermittelt oder speichert, muss den neuen gesetzlichen Pflichten nachkommen. Unter personenbezogene Daten sind all jene Informationen zu verstehen, die sich auf eine natürliche Person beziehen oder beziehbar sind und so Rückschlüsse auf deren Persönlichkeit erlauben.

Wir führen für unsere datenverarbeitenden Unternehmen folgende Maßnahmen durch

  • Prüfung sämtlicher Datenverarbeitungsvorgänge unter Berücksichtigung der Organisationsstruktur des Unternehmens auf Rechtmäßigkeit und Datensicherheit  
  • Unterstützung bei Erstellung und Führung eines Verzeichnisses von Verarbeitungstätigkeiten 
  • In Übereinstimmung mit den gewonnenen Daten bereiten wir rechtssichere Datenschutzerklärungen, Belehrungen und alle notwendigen Dokumente vor   
  • Registrierung des Unternehmens bei VERBIS, wenn es den Anforderungen genügt
  • Wir prüfen die Verträge unserer Mandanten mit Dritten -einschließlich der Waren- und Dienstleistungsverträge- und passen diese den datenschutzrechtlichen Vorschriften an 
  • Sollte im Rahmen der Datenverarbeitung des Unternehmens die ausdrückliche Einwilligung des Kunden erforderlich sein, bereiten wir die erforderlichen Vorlagen vor und setzen das Verfahren um
  • Wir prüfen die Mitarbeiterverträge und die Personalakten des Unternehmens im Hinblick auf die Einhaltung der Vorschriften des Datenschutzes und vervollständigen diese gegebenenfalls